Ökologisches
Bauen

Aufgrund der Knappheit der Ressourcen und der Zunahme der Umweltschäden kommt der
ökologischen Bauweise immer mehr Bedeutung zu.
Ökologisch orientiertes Bauen strebt in allen Phasen des Lebenszyklus eines Gebäudes
– beginnend bei der Planung, der Erstellung, der Nutzung und der Erneuerung bis hin zur Beseitigung –
eine Minimierung des Verbrauches von Energie und Ressourcen sowie eine minimierte Belastung des Naturhaushaltes an.
Das fängt bei der Wahl des Baugrundstücks an und endet bei der Berücksichtigung späterer Recyclingmöglichkeiten für die benutzten Baustoffe.

    Gebäude energieschonend zu errichten,
    die Nutzung energiesparend zu ermöglichen
    und umweltbewusst und gesund zu wohnen

   - so könnte man den Begriff
„ökologisches Bauen"
definieren -

Ökologisch orientiertes Bauen strebt an :

- Alle Umweltbelastungen möglichst gering zu halten
- Einen minimierten Verbrauch von Ressourcen bei der Erstellung,
  der Nutzung und der Beseitigung des Gebäudes
- Energieeinsparung während der Nutzungsphase gewährleisten
- Ein hohes Niveau des Wohlbefindens für den Nutzer zu ereichen

Unser Ziel ist, eine Architektur anzustreben, die durch südorientierte Bauweise und optimale
Energieausnutzung geprägt ist, die bestmöglich auf die Gegebenheiten des Grundstücks und
seiner Umgebung reagiert und dabei das Wohlbefinden der Menschen berücksichtigt.

 

Gebäude - Planung - Energieberatung Finke   •   Tel.: 0 64 55 / 12 91   •   Fax: 0 64 55 / 75 91 15